Menu
HOME HOME
PRAXIS PRAXIS
Praxis Praxis
Über mich Über mich
NATURHEILKUNDE NATURHEILKUNDE
Dunkelfeld-Blutmikroskopie Dunkelfeld-Blutmikroskopie
Homöopathie Homöopathie
Schröpfen Schröpfen
Baunscheidtieren Baunscheidtieren
Darmsanierung Darmsanierung
Begleitetes Heilfasten Begleitetes Heilfasten
Heilkräutertherapie Heilkräutertherapie
Blutegel Blutegel
MEDIALE THERAPIEN MEDIALE THERAPIEN
Quantenheilung Quantenheilung
Lebensberatung Lebensberatung
EFT Klopf-Therapie EFT Klopf-Therapie
Timeline Timeline
Farbtherapie Farbtherapie
Biophotonen Therapie Biophotonen Therapie
WOHLFUEHL THERAPIEN WOHLFUEHL THERAPIEN
Bauchmassage Bauchmassage
Reflexzonnenmassage Reflexzonnenmassage
Energiebalance Energiebalance
Chakra-Massage am Fuss Chakra-Massage am Fuss
HYPERAKTIVE KINDER HYPERAKTIVE KINDER
AKTUELLES AKTUELLES
KONTAKT KONTAKT
So finden Sie uns So finden Sie uns
Anreise mit Bus/Bahn Anreise mit Bus/Bahn
Links Links
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
links
Telefon bedient
Täglich von:
13.30 - 14.30 Uhr
17.00 - 18.00 Uhr
übrige Zeit bitte Nachricht auf Band sprechen! Danke
© design by EXPLORE
Biophotonen-Therapie

Biophotonen-Therapie

Das faszinierende Leuchten allen Lebens
Auf der kleinsten teilbaren Ebene besteht alle Materie, einschliesslich uns selbst, aus energetischen Einheiten, Photonen oder Lichtteilchen, deren Realität Energie und Schwingung ist.
  
Auf dieser Ebene gibt es keine Grenze zwischen du und ich und dem Rest des Universums. Wir sind mit allem energetisch verbunden! Alles ist ununterbrochen miteinander in Kommunikation und in Wechselwirkung. Dieses pulsierende, alles umfassende Informationsnetz wird Matrix oder morphogenetisches Feld genannt. Dabei hat jeder Organismus, jede miteinander verbundene Gruppe von Organismen, jedes System seine eigene Schwingungsfrequenz und Matrix. In unserer persönlichen Matrix finden wir neben den Informationen über den physischen Körper auch unsere vergangenen Erfahrungen, unsere Überzeugungen, Konzepte, Glaubenssätze, Wünsche und Gedanken, unsere Emotionen und Ängste, unsere zukünftigen Möglichkeiten, unsere Potentiale und die Seele selbst.
 
All diese Informationen sind in jeder einzelnen Zelle gespeichert. Der Zellkern mit allen Lebensinformationen ist der wichtigste Empfänger für die Biophotonen und ihre Informationen (Frequenz).
 
Professor Fritz A. Popp über die Speicherkapazität der DNA im Zellkern: „Die DNA hat milliardenfach grössere Informationsspeicherkapazitäten als bislang technisch möglich erscheint. Jede Zelle hat ein 2 Meter langes DNA-Molekül auf raffinierteste Weise aufgeknäult. Auf diesen 2 Metern sind 10 Milliarden Basenpaare. Wenn Sie alle Basenpaare eines Menschen auf einen Faden reihen, kommt eine Strecke die dem Durchmesser unseres Planetensystems entspricht heraus. All diese gespeicherten Informationen ermöglichen uns, uns selbständig zu organisieren und in harmonischer Stabilität zu leben“.
 
Jede Krankheit ist Ausdruck unseres persönlichen Lebensstils, wie z.B. unsere Essgewohnheiten, sitzende Lebensweise, Ärger und Stress, Arbeitsgifte und vieles mehr. Darin erkennen wir die Notwendigkeit, unser Leben dahingehend zu ändern, dass wieder Gesundheit in uns entstehen kann.
 
Was ist das nun für ein Licht in
unseren Zellen?

Die erste Entdeckung eines schwachen UV-Lichtes in unseren Zellen machte bereits 1923 (!) der Embryologe Alexander Gurwitsch. Für diese wissenschaftliche Arbeit fehlte ihm nur 1 Stimme des Gremiums für den Nobelpreis.

Erst 1970 verfolgte Dr. Fritz-Albert Popp diese Arbeit weiter und konnte diese Theorie bestätigen.
Stellen Sie sich vor, in jeder Sekunde finden mehr als 100‘000 chemische Reaktionen in unseren Zellen statt und wir besitzen Billionen solcher Zellen. Nur ein System, das mit Lichtgeschwindigkeit arbeitet ist fähig, die Steuerung so immenser Prozesse zu kontrollieren. In jeder Zelle reagiert das Licht (Photonen) auf die Impulse und gibt sie mit Lichtgeschwindigkeit weiter. Die gesunde Zelle bewältigt diese Leistung ganz selbstverständlich. Sie verbraucht wenig Energie, lädt sich schnell auf und ihr Licht ist gebündelt. Die nicht gesunde Zelle hingegen verliert schnell ihre Energie und zerstreut das Licht wieder, bevor sie „ihre“ Aufgabe richtig beendet hat. Der Ablauf im Körper wird fehlerhaft.
Wenn wir körperliche Auswirkungen dieser fehlerhaften Prozesse einfach mit Medikamenten in Ordnung bringen wollen, müssten wir sie dauerhaft einnehmen und sind nicht einmal sicher, ob der Körper richtig reagiert. Es ist sicher allen klar, dass Störungen in der Steuerung auch in der Steuerung behoben werden müssen. Glücklicherweise verfügt der Körper über immense Selbstheilungsmechanismen, die viele Störfelder wieder in Ordnung bringen. Erst wenn der ganze Organismus in seiner Selbstregulation geschwächt ist, bedarf es der Hilfe von aussen. Nehmen wir das Beispiel eines feucht fröhlichen Abends, wir essen zu schwer und trinken zu viel Alkohol. Am anderen Morgen haben wir vielleicht einen Kater, schlechte Laune und sind erschöpft, doch bald geht es uns wieder besser. Wenn der Körper in der gleichen Situation bereits seit Monaten gestresst ist (am „Anschlag“), mit Übergewicht und hohem Blutdruck kämpft, droht uns ein Herzinfarkt.
 
Wie helfen Biophotonen-Filter?
Biophotonen Filter besitzen die ordnenden Kräfte, um unseren Organismus wieder zu organisieren, ihn aufzubauen und mit Lebensenergie zu versorgen. In der Biophotonen-Therapie wird unser Körper mit Hilfe von Biophotonen-Funktionsfiltern bis in die tiefsten Schichten in Harmonie (in einen gesunden Regelkreis) gebracht, damit sich unser Körper wieder frei von Krankheit und Einschränkung selber organisieren kann.
 
Vorgehen
Bevor ein Setting gelegt wird, erfolgt ein ausführliches Gespräch, eine Anamnese. Anschliessend werden die Beschwerden mit einer Pulsdiagnose verglichen und die Resultate mit der Person besprochen. Wenn mehrere Krankheiten anstehen, wird mit den belastetsten Symptomen begonnen. Die Biophotonen-Filter werden direkt auf die Haut gelegt und bleiben zwischen 20 und 60 Minuten liegen. Während die Zellen mit der nötigen Information und Schwingung versorgt werden, hat der Patient die Möglichkeit zu entspannen und zu regenerieren. 
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
adresse-unten
Liliane Käser  ♦  Othmarstrasse 10  ♦  9500 Wil SG  ♦  Tel. +41 71 923 70 50 info(at)naturheilpraktikerin.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*